WEINGUT NIKOLAUS THUL-HOFF
WEINGUT NIKOLAUS THUL-HOFF
Warenkorb

Versand- und Lieferbedingungen

Alle in diesem Angebot aufgeführten Preise enthalten die gesetzliche  Umsatzsteuer und gelten einschließlich Glas und Verpackung ab Weingut in Longuich. Die Preise für Sekt enthalten außerdem die Sektsteuer (1,36 Euro/l). Flaschenpfand wird nicht erhoben, leere Flaschen werden unentgeltlich von uns zurückgenommen. Die Weine sind ab Weingut zu 6 oder 12 Flaschen verpackt, Sekt immer zu 6 Flaschen. Der Versand mit Paketdienst erfolgt in 12er Kartons, Versandkartons müssen voll gepackt sein, Sortierung von Flaschen gleicher Größe ist möglich.

Mindestversand: 12 Flaschen

Warenwert bis 240.- Euro: Versandkosten 0,50 Euro/ Flasche,

ab einem Warenwert über 240.- Euro erfolgt der Versand frachtfrei.
Geltungsbereich ist das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland (ohne Inseln).
Bei größeren Sammelbestellungen (mit Nachbarn, Freunden, Firma, Verwandten,...) oder wenn Sie an einer unserer Auslieferungstouren liegen, beliefern wir Sie frachtfrei zum Listenpreis mit unserem eigenen Fahrzeug nach vorheriger Absprache.
Selbstabholern gewähren wir bei einer Abnahme von mindestens 24 Flaschen ab Weingut einen Rabatt von 0,10 Euro/Fl.
Sollte eine angebotene Sorte ausverkauft sein, liefern wir einen geschmacklich und preislich ähnlichen Wein aus.
Alle Rechnungen sind zahlbar innerhalb 30 Tagen rein netto, Skontoabzüge werden nicht anerkannt. Gerichtsstand und Erfüllungsort für beide Teile ist Trier.
Bankverbindung:
Volksbank Trier, BLZ: 585 601 03,  BIC: GENODED1TVB
IBAN Weingut Nik. Thul-Hoff:  DE 28 5856 0103 0000 9114 88
IBAN Sekthaus St. Nikolaus:  DE 34 5856 0103 0000 9154 54

Öffnungszeiten

WEINGUT NIKOLAUS THUL-HOFF
Maximinstraße 5
54340 Longuich / Mosel

Telefon: 06502 8302

Fax: 06502 934924

E-Mail:

info@weingut-thul.de

Werktags von  8 bis 18 Uhr

Samstag von  8 bis 16 Uhr

Sonntag von 10 bis 12 Uhr

und jederzeit nach Vereinbarung

Infothek

Wie wird unser Sekt hergestellt? In unserer Infothek erfahren Sie mehr über das Sekthaus Sankt Nikolaus.